Apr 27 um 20:00 – 21:30
20:00
Von Pferden und anderen Raubtieren Die großen Havelfrischlinge präsentieren: Von Pferden und anderen Raubtieren Zwei Pferde führen Sie singend, tanzend und spielend durch die wechselhafte Geschichte des ehemaligen Rittergutes in Groß Behnitz. Und natürlich können Pferde sprechen, nur eben selten mit Weiterlesen →
Apr 28 um 20:00 – 21:30
20:00
Von Pferden und anderen Raubtieren Die großen Havelfrischlinge präsentieren: Von Pferden und anderen Raubtieren Zwei Pferde führen Sie singend, tanzend und spielend durch die wechselhafte Geschichte des ehemaligen Rittergutes in Groß Behnitz. Und natürlich können Pferde sprechen, nur eben selten mit Weiterlesen →
Mai 4 um 20:00 – 22:00
20:00
Es war die Lerche Das Theater der Letzten zeigt „Es war die Lerche“ – Ein heiteres Trauerspiel mit Musik nach Ephraim Kishon. Romeo und Julia – Was wisst Ihr schon von der Liebe?! Will Lukretia, die 14-jährige Tocher des Liebespaares Weiterlesen →
Mai 5 um 20:00 – 22:00
20:00
Es war die Lerche Das Theater der Letzten zeigt „Es war die Lerche“ – Ein heiteres Trauerspiel mit Musik nach Ephraim Kishon. Romeo und Julia – Was wisst Ihr schon von der Liebe?! Will Lukretia, die 14-jährige Tocher des Liebespaares Weiterlesen →
Mai 6 um 18:00 – 20:00
18:00
Es war die Lerche Das Theater der Letzten zeigt „Es war die Lerche“ – Ein heiteres Trauerspiel mit Musik nach Ephraim Kishon. Romeo und Julia – Was wisst Ihr schon von der Liebe?! Will Lukretia, die 14-jährige Tocher des Liebespaares Weiterlesen →
Mai 11 um 20:00 – 21:30
20:00
Fool! Performance by Jonathan Kay Jonathan Kay – Fool! What happens at a Jonathan Kay show? The unexpected..in the most magical and delightful way! Jonathan Kay brings an evening of improvisation, fooling and spectacular performance. A show absolutely like no Weiterlesen →
Mai 12 um 20:00 – 22:00
20:00
Flesh Figures – Pieces of Physical Theatre Flesh Figures – Figuren, die kämpfen. Denn es wird erwartet, dass sie funktionieren und sich anpassen. Es zwingt mich in den Anzug. Oder Auszug. Anzüglicher Krampf. Oder Kampf. Durch eine schwarze Tür werde Weiterlesen →
Mai 18 um 20:00 – 21:45
20:00
Die Tränen des Engels Rätselhafte Todesfälle erschüttern die Stadt Nuremburg, die alle eine Ähnlichkeit zu den Vorfällen der Bestie von Gévaudan aufweisen. Sollte diese nach Deutschland gekommen sein? Dann wird der junge Nicolas Havelsteyn von der Inquisition beauftragt, die Vorfälle Weiterlesen →
Mai 19 um 20:00 – 21:45
20:00
Die Tränen des Engels Rätselhafte Todesfälle erschüttern die Stadt Nuremburg, die alle eine Ähnlichkeit zu den Vorfällen der Bestie von Gévaudan aufweisen. Sollte diese nach Deutschland gekommen sein? Dann wird der junge Nicolas Havelsteyn von der Inquisition beauftragt, die Vorfälle Weiterlesen →
Mai 25 um 20:00 – 21:45
20:00
Wir bleiben nicht, was wir sind Doppelprojekt Maria Magdalene / Mirandolina (Hebbel, Goldoni) Deutschland 1843. Ein angehender Verwaltungsangestellter erpresst von seiner Verlobten eine Liebesnacht und verlässt sie dann. Allein gelassen mit ihrer Schwangerschaft wählt sie den einzigen Ausweg, der ihr Weiterlesen →
Mai 26 um 20:00 – 22:00
20:00
Trip To Trappist One Theo Potami und Matthew Cloon sind Gefangene der Al-Nusra-Front in Syrien. Sie sind Folterungen ausgesetzt, aber tiefer an ihre Substanz geht der Kampf, den sie gegeneinander führen. Da sind die Ohnmachten, in die Potami während der Weiterlesen →
Mai 27 um 18:00 – 20:30
18:00
Jazztheater Jazztheater verbindet auf besondere Weise Live Jazz mit Improvisationstheater zu einem Abend voller guter Laune und Spielfreude! Jazztheater , das sind vier Darsteller und eine kleine Jazzcombo, die Musik und Schauspiel gleichberechtigt ineinanderfließen lassen. Menschen beieinander, ein einschneidendes Erlebnis, rasante Action – Weiterlesen →