Als Verein „bespielen“ wir unser eigenes Theater. Das bedeutet nicht nur viel Arbeit und Engagement in der Organisation und Administration, hinter der Theke, am Ticketcounter, in der Technik und auch mit dem Putzlappen, denn vor allem gibt der Verein den Mitgliedern die Möglichkeit, eigene Produktionen zu realisieren. Mal professionell, mal eher im Amateur-Bereich, aber immer mit viel Spielfreude und großem Spaß!

Ein Highlight für uns und unserer Besucher ist unser Serienformat am Dienstag „TVW in Serie“. Hier findet Ihr einen Überblick über die Formate und ihre Macher:

1. Das Verlängerte Wohnzimmer

Zeit: jeden 1. Dienstag im Monat, 20:30 Uhr
Eintritt: 5 €

Der Kopf dahinter: Eva Wunderbar

Eva Wunderbar, ©Monika KräutlerEva Wunderbar ist seit Dezember 2014 Gastgeberin und Moderatorin der legendären offenen Bühne „Das offene Wohnzimmer“. Jeden ersten Dienstag im Monat präsentiert sie Heldinnen und Helden aller Arten von Kunst, die zusammen mit ihr jeden Abend wunderbar machen.

Eva ist seit Jahren einer der guten Geister im Theater, die tatkräftig an der Bar und hinter den Kulissen mithelfen. Außerdem ist sie als Singer Songwriterin aktiv.

 

2. Die Poetry Couch

Zeit: jeden vierten Dienstag im Monat, 20:00 Uhr
Eintritt: 5 €

Das Gesicht der Poetry Couch: Andy Suess

Andy SuessSeit September 2014 ist Andy Suess Moderator der Poetry Couch, dem Poetry Slam im Wohnzimmer und präsentiert an jedem vierten Dienstag 4 Slammer, die in 3 Runden gegeneinander antreten und vom Publikum bewertet werden. Dies alles aber freundschaftlich und ohne Zwang.

Seit 2011 ist Andy bei uns im Theater dabei und bekleidet jetzt im fünften Jahr schon den Vorstandsposten Marketing und Barkoordination.

Andy spielt neben seiner Moderatorentätigkeit auch Improvisationstheater, führt Live Hörspiele auf, in denen er neben der Regie auch selber spricht und ist mit eigenen Texten ein schon fester Bestandteil auf den Offenen Bühnen Berlins.

Zur Webseite