Jul
23
Di
Poetry Couch – Farewell-Show
Jul 23 um 19:30 – 21:30

Poetry Couch

Der Poetry Slam im Theater Verlängertes Wohnzimmer.

All good things … must come to an end.

Die Poetry Couch verabschiedet sich von Euch mit einer Spezial-Farewell Show. Es hat uns über 5 Jahre viel Spaß gemacht.

Kommt noch einmal in Scharen herbei und verwandelt das Theater Verlängertes Wohnzimme in ein Tollhaus!

 

Tickets kaufen

70 Tickets verbleibend.

10,00
8,00

Jul
25
Do
Berliner Hörspiel Stammtisch
Jul 25 um 19:00 – 22:00

Berliner Hörspiel Stammtisch

Berliner Hörspiel Stammtisch

Der lockere Treffpunkt für alle Hörspielfreunde. Triff Dich mit Sprechern, Produzenten, Autoren, Regisseuren und Fans zu einem Gedankenaustausch. Sprich über Hörspiele, Neuheiten, Kult oder
auch ganz andere Themen. Stelle Fragen an Produzenten, Regisseure oder Autoren. Oder lerne Gleichgesinnte und Fans kennen. Alles in der gemütlichen Atmosphäre des Theaters Verlängertes
Wohnzimmer.

Der Eintritt ist frei.

Initiator des Berliner Hörspiel Stammtisches ist Falk T. Puschmann von Innovative Fiction. Im zur Seite steht Andy Suess von Brainflower Media Studio.

Jul
26
Fr
Christian Keltermann – Wutbürger
Jul 26 um 20:00 – 22:00

WutbürgerChristian Keltermann – Wutbürger

Cholerisches Schwarz Kabarett
Gütesiegel: 100% POLITISCH UNKORREKT!!!

Deutschland ist vollkommen verblödet. Der IQ liegt unterhalb der Schuhgrösse. PISA zeigt, dass eine verblödete Jugend heranwächst die sich hauptsächlich mit Komasaufen
und dem Herunterladen von Klingeltönen beschäftigt und im schlimmsten Fall mit dreizehn Jahren schwanger mit Raucherlunge durch die Gegend läuft. Das Scheitern
Deutschlands ist allgegenwärtig. Selbst die Fußballnationalmannschaft kommt nach 1943 zum zweiten Mal in Russland nicht weiter.

Grundbildung ist überflüssig, denn man kann ja nach allem googeln. Die eigene Meinung wird nicht mehr gesagt, sondern in asozialen Netzwerken gepostet. Freunde werden nicht mehr gesucht, sondern per Mausklick hinzugefügt und das Doof TV mit Geniestreichen wie „Bauer sucht Frau“ und „Die Teenie Mütter“ erreicht Gehirnregionen, wo nicht mal Klebstoffdämpfe hinkommen.

Selbst die weibliche erwachsene Bevölkerung dient keiner Vorbildfunktion mehr, sondern treibt sich auf peinlichen Ü 30 Partys rum, oder lässt sich per Schönheitsoperation die
Lippen aufspritzen bis sie nicht mal mehr schmerzfrei auf das Fahrrad kommen. Selbst die Politiker kümmern sich nicht mehr um wichtige Dinge, sondern halten es für wichtig
darüber zu debattieren ob Begriffe wie „Negerkuß“ und „Zigeunerschnitzel“ politisch korrekt sind.

Keltermann legt den Wahnsinn der heutigen Zeit brutal auf den Seziertisch. Mit gelungenen Wortspielen und rasiermesserscharfen Pointen teilt er gleichermassen gegen Gesellschaft, Staat und Politik aus. Ein Soloabend, derart schwarz, dass er Baumwolle pflücken könnte!

Jul
27
Sa
Christian Keltermann – Wutbürger
Jul 27 um 20:00 – 22:00

WutbürgerChristian Keltermann – Wutbürger

Cholerisches Schwarz Kabarett
Gütesiegel: 100% POLITISCH UNKORREKT!!!

Deutschland ist vollkommen verblödet. Der IQ liegt unterhalb der Schuhgrösse. PISA zeigt, dass eine verblödete Jugend heranwächst die sich hauptsächlich mit Komasaufen
und dem Herunterladen von Klingeltönen beschäftigt und im schlimmsten Fall mit dreizehn Jahren schwanger mit Raucherlunge durch die Gegend läuft. Das Scheitern
Deutschlands ist allgegenwärtig. Selbst die Fußballnationalmannschaft kommt nach 1943 zum zweiten Mal in Russland nicht weiter.

Grundbildung ist überflüssig, denn man kann ja nach allem googeln. Die eigene Meinung wird nicht mehr gesagt, sondern in asozialen Netzwerken gepostet. Freunde werden nicht mehr gesucht, sondern per Mausklick hinzugefügt und das Doof TV mit Geniestreichen wie „Bauer sucht Frau“ und „Die Teenie Mütter“ erreicht Gehirnregionen, wo nicht mal Klebstoffdämpfe hinkommen.

Selbst die weibliche erwachsene Bevölkerung dient keiner Vorbildfunktion mehr, sondern treibt sich auf peinlichen Ü 30 Partys rum, oder lässt sich per Schönheitsoperation die
Lippen aufspritzen bis sie nicht mal mehr schmerzfrei auf das Fahrrad kommen. Selbst die Politiker kümmern sich nicht mehr um wichtige Dinge, sondern halten es für wichtig
darüber zu debattieren ob Begriffe wie „Negerkuß“ und „Zigeunerschnitzel“ politisch korrekt sind.

Keltermann legt den Wahnsinn der heutigen Zeit brutal auf den Seziertisch. Mit gelungenen Wortspielen und rasiermesserscharfen Pointen teilt er gleichermassen gegen Gesellschaft, Staat und Politik aus. Ein Soloabend, derart schwarz, dass er Baumwolle pflücken könnte!

Jul
30
Di
Yupp’s Trick Bar
Jul 30 um 20:00 – 22:00

Yupp's Trick BarYupp’s Trick Bar

Modern-Wizard Yupp öffnet ab 20 Uhr die geheimen Pforten des Theaters und lädt sowohl Laien, wie Bruderschaftler seiner magischen Zunft, zum zauberischen Stelldichein, an Bar und Tische
im Foyer des gemütlichen Etablissements, ein. Den geneigten, wunderaffienen Besucher erwartet abwechslungsreiche Close-Up-Magic mit hohem Wow-Faktor, vorgeführt direkt vor seiner Nase.

Tickets kaufen

60 Tickets verbleibend.

5,00

Sep
6
Fr
Jedermann’s unendliche Geschichte
Sep 6 um 20:00 – 22:00

Jedermann’s unendliche Geschichte

Ein himmlisches Stelldichein mit Schlussakkord in Moll

„Schlimmer geht’s nimmer“, möchte man meinen!

Der liebe Gott hat es wahrlich nicht leicht. Warum tut der man nicht, was man sollte! Die Welt ist aus den Fugen, der Gehorsam seiner Schäfchen läßt zu wünschen übrig und sogar sein Gefolge nimmt ihn kaum mehr ernst. Und dann noch dieser Jedermann! Das schlimmste unter den schwarzen Schafen! Könnte man doch glauben, dass er sich vor mehr als hundert Jahren hat bekehren lassen. Mitnichten! Jedermann ist so böse und hartherzig, dass selbst der Teufel erschrickt!

Mit vereinten Kräften ringen die himmlischen und höllischen Wesen um die Seele des Unbelehrbaren. Aber das Bekehren gestaltete sich schwerer als die Erschaffung der Welt! Hat er sich doch, den Tod schon vor Augen, immer wieder aus dem Staub gemacht. Doch damit soll nun endlich Schluss sein! Wenn nicht Gott, so müssen es eben die Erzengel richten! – Oder der Tod – oder der Teufel – oder – oder. Wenn das mal nicht ins Auge geht!

Eine rasante musikalische Komödie frei nach Hofmannsthal.

Text/Regie/Bühne: Susan Klaffer
Es spielen: Hilde Haberland (Gott), Jolla di Waldfee (Erzengel Michael), Rona Melija Can (Erzengel Gabriel), Gregor Kleditsch (Erzengell Rafael), Mara Mrusek (Tod), Nikola Hecker (Teufel), Dave Viererbe (Jedermann)
Musik: Gregor Kleditsch
Licht & Technik: Alexander Hollnack
Webseite/Flyer: Marco Brüders
Fotos: Marion Junkersdorf, Tommes

Mehr auf http://www.theater-der-letzten.de

Registrieren

58 Tickets verbleibend.

15,00
10,00

Sep
7
Sa
Jedermann’s unendliche Geschichte
Sep 7 um 20:00 – 22:00

Jedermann’s unendliche Geschichte

Ein himmlisches Stelldichein mit Schlussakkord in Moll

„Schlimmer geht’s nimmer“, möchte man meinen!

Der liebe Gott hat es wahrlich nicht leicht. Warum tut der man nicht, was man sollte! Die Welt ist aus den Fugen, der Gehorsam seiner Schäfchen läßt zu wünschen übrig und sogar sein Gefolge nimmt ihn kaum mehr ernst. Und dann noch dieser Jedermann! Das schlimmste unter den schwarzen Schafen! Könnte man doch glauben, dass er sich vor mehr als hundert Jahren hat bekehren lassen. Mitnichten! Jedermann ist so böse und hartherzig, dass selbst der Teufel erschrickt!

Mit vereinten Kräften ringen die himmlischen und höllischen Wesen um die Seele des Unbelehrbaren. Aber das Bekehren gestaltete sich schwerer als die Erschaffung der Welt! Hat er sich doch, den Tod schon vor Augen, immer wieder aus dem Staub gemacht. Doch damit soll nun endlich Schluss sein! Wenn nicht Gott, so müssen es eben die Erzengel richten! – Oder der Tod – oder der Teufel – oder – oder. Wenn das mal nicht ins Auge geht!

Eine rasante musikalische Komödie frei nach Hofmannsthal.

Text/Regie/Bühne: Susan Klaffer
Es spielen: Hilde Haberland (Gott), Jolla di Waldfee (Erzengel Michael), Rona Melija Can (Erzengel Gabriel), Gregor Kleditsch (Erzengell Rafael), Mara Mrusek (Tod), Nikola Hecker (Teufel), Dave Viererbe (Jedermann)
Musik: Gregor Kleditsch
Licht & Technik: Alexander Hollnack
Webseite/Flyer: Marco Brüders
Fotos: Marion Junkersdorf, Tommes

Mehr auf http://www.theater-der-letzten.de

Registrieren

60 Tickets verbleibend.

15,00
10,00

Sep
13
Fr
Aladin
Sep 13 um 20:00 – 21:45

Aladin und die Wunderlampe

Der junge Aladin wird von einem Zauberer beauftragt, eine magische Öllampe in einer Höhle zu finden. Doch als Aladin feststellt, dass ihn der Zauberer zu betrügen versucht, behält er die Lampe kurzerhand für sich. Dabei entdeckt er, dass in der Lampe ein Dschinn steckt, der die Wünsche des Besitzers der Lampe erfüllen muss. Mit Hilfe düsterer, magischer Kräfte will der Zauberer dennoch in den Besitz der Lampe kommen. Und zu allem Überfluss verliebt sich Aladin auch noch unsterblich in die Tochter des Sultans, die schöne Jasemine.

Die DreamTeamer Hörspieler präsentieren eine Geschichte aus 1000 und einer Nacht in einer Inszenierung von Andy Suess als Live-Hörspiel.

Mit dem Ensemble der DreamTeamer Hörspieler.
Hörspieladaption & Regie: Andy Suess
Dauer ca. 90 Minuten + Pause

Die DreamTeamer Hörspieler auf Facebook
Zur Webseite der DreamTeamer Hörspieler

Das Hörspiel-Theater aus Berlin

Hörspiele für die Fantasie

Seit 2012 stehen die DreamTeamer auf der Bühne und repräsentieren damit das größte, private Live-Hörspiel Ensemble Deutschlands.

Mehrere ausverkaufte Vorstellungen und ein durchweg positives Feedback der Zuschauer spricht für die einmalige Darbietung des Ensembles.

Hörspiele hören, sehen und erleben

Das ist das Gruppenprinzip der DreamTeamer Hörspieler und diese bringen die Emotionen der live aufgeführten Stücke durch die Ohren in die Herzen des Publikums. Eindrucksvoll beweisen die Sprecher auf der Bühne, dass sie echte Profis sind und entführen den Zuschauer in eine Fantasiewelt, getragen durch Stimmen, Geräuschen, Atmosphäre und Schauspiel.

Lassen auch sie sich entführen in die fantasiereichen Geschichten der DreamTeamer Hörspieler und sehen sie ein Live-Ereignis, dass es so noch nicht in Deutschland gegeben hat.

Sep
14
Sa
Aladin
Sep 14 um 20:00 – 21:45

Aladin und die Wunderlampe

Der junge Aladin wird von einem Zauberer beauftragt, eine magische Öllampe in einer Höhle zu finden. Doch als Aladin feststellt, dass ihn der Zauberer zu betrügen versucht, behält er die Lampe kurzerhand für sich. Dabei entdeckt er, dass in der Lampe ein Dschinn steckt, der die Wünsche des Besitzers der Lampe erfüllen muss. Mit Hilfe düsterer, magischer Kräfte will der Zauberer dennoch in den Besitz der Lampe kommen. Und zu allem Überfluss verliebt sich Aladin auch noch unsterblich in die Tochter des Sultans, die schöne Jasemine.

Die DreamTeamer Hörspieler präsentieren eine Geschichte aus 1000 und einer Nacht in einer Inszenierung von Andy Suess als Live-Hörspiel.

Mit dem Ensemble der DreamTeamer Hörspieler.
Hörspieladaption & Regie: Andy Suess
Dauer ca. 90 Minuten + Pause

Die DreamTeamer Hörspieler auf Facebook
Zur Webseite der DreamTeamer Hörspieler

Das Hörspiel-Theater aus Berlin

Hörspiele für die Fantasie

Seit 2012 stehen die DreamTeamer auf der Bühne und repräsentieren damit das größte, private Live-Hörspiel Ensemble Deutschlands.

Mehrere ausverkaufte Vorstellungen und ein durchweg positives Feedback der Zuschauer spricht für die einmalige Darbietung des Ensembles.

Hörspiele hören, sehen und erleben

Das ist das Gruppenprinzip der DreamTeamer Hörspieler und diese bringen die Emotionen der live aufgeführten Stücke durch die Ohren in die Herzen des Publikums. Eindrucksvoll beweisen die Sprecher auf der Bühne, dass sie echte Profis sind und entführen den Zuschauer in eine Fantasiewelt, getragen durch Stimmen, Geräuschen, Atmosphäre und Schauspiel.

Lassen auch sie sich entführen in die fantasiereichen Geschichten der DreamTeamer Hörspieler und sehen sie ein Live-Ereignis, dass es so noch nicht in Deutschland gegeben hat.