Nov 2 um 20:00 – 21:45
20:00
George Kaplan Er ist einer und viele, keiner und alle, und alle sind hinter ihm her. Doch warum? Dieser Frage stellen sich 15 Schauspieler*innen. Dabei setzen sie sich, genau wie die Figuren im Stück, immer wieder mit der Frage auseinander: Weiterlesen →
Nov 5 um 20:30 – 22:00
20:30
Das offene Wohnzimmer Die offene Bühne im Verlängerten Wohnzimmer. An jedem ersten Dienstag im Monat präsentiert unsere Gastgeberin und Moderatorin Eva Wunderbar Helden und Newcomer aus Comedy, Theater, Artistik, Musik, Slapstick, Zauberei, Poetry und Improvisation. Eingeladen sind alle, die auf Weiterlesen →
Nov 15 um 20:00 – 22:00
20:00
Jedermann’s unendliche Geschichte Ein himmlisches Stelldichein mit Schlussakkord in Moll „Schlimmer geht’s nimmer“, möchte man meinen! Der liebe Gott hat es wahrlich nicht leicht. Warum tut der man nicht, was man sollte! Die Welt ist aus den Fugen, der Gehorsam Weiterlesen →
Nov 16 um 20:00 – 22:00
20:00
Jedermann’s unendliche Geschichte Ein himmlisches Stelldichein mit Schlussakkord in Moll „Schlimmer geht’s nimmer“, möchte man meinen! Der liebe Gott hat es wahrlich nicht leicht. Warum tut der man nicht, was man sollte! Die Welt ist aus den Fugen, der Gehorsam Weiterlesen →
Nov 17 um 17:00 – 19:00
17:00
Jedermann’s unendliche Geschichte Ein himmlisches Stelldichein mit Schlussakkord in Moll „Schlimmer geht’s nimmer“, möchte man meinen! Der liebe Gott hat es wahrlich nicht leicht. Warum tut der man nicht, was man sollte! Die Welt ist aus den Fugen, der Gehorsam Weiterlesen →
Nov 23 um 20:00 – 21:45
20:00
Eure Helden Das Nibelungenlied. Legende, Heldenepos, Nationalstolz. Doch was, wenn man sie wegnimmt, die epischen Schlachten, die heroischen Kämpfe, die glänzenden Rüstungen? Was bleibt, sind Menschen. Eifersucht. Verletzter Stolz. Neid. Trauer. Hass. Kurz: Menschliche Schwächen. Viel weniger episch und viel Weiterlesen →
Nov 29 um 20:00 – 21:45
20:00
Eure Helden Das Nibelungenlied. Legende, Heldenepos, Nationalstolz. Doch was, wenn man sie wegnimmt, die epischen Schlachten, die heroischen Kämpfe, die glänzenden Rüstungen? Was bleibt, sind Menschen. Eifersucht. Verletzter Stolz. Neid. Trauer. Hass. Kurz: Menschliche Schwächen. Viel weniger episch und viel Weiterlesen →
Nov 30 um 20:00 – 21:45
20:00
Eure Helden Das Nibelungenlied. Legende, Heldenepos, Nationalstolz. Doch was, wenn man sie wegnimmt, die epischen Schlachten, die heroischen Kämpfe, die glänzenden Rüstungen? Was bleibt, sind Menschen. Eifersucht. Verletzter Stolz. Neid. Trauer. Hass. Kurz: Menschliche Schwächen. Viel weniger episch und viel Weiterlesen →
Dez 3 um 20:30 – 22:00
20:30
Das offene Wohnzimmer Die offene Bühne im Verlängerten Wohnzimmer. An jedem ersten Dienstag im Monat präsentiert unsere Gastgeberin und Moderatorin Eva Wunderbar Helden und Newcomer aus Comedy, Theater, Artistik, Musik, Slapstick, Zauberei, Poetry und Improvisation. Eingeladen sind alle, die auf Weiterlesen →
20:00
Eine Weihnachtsgeschichte Der Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens in einer Live Hörspiel Version der DreamTeamer Hörspieler. Erzählt wird die Geschichte von Ebenezer Scrooge, einem alten, grantigen Geizhals dem in der Weihnachtsnacht nicht nur sein verstorbener Geschäftspartner Marley erscheint, sondern Weiterlesen →
20:00
Eine Weihnachtsgeschichte Der Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens in einer Live Hörspiel Version der DreamTeamer Hörspieler. Erzählt wird die Geschichte von Ebenezer Scrooge, einem alten, grantigen Geizhals dem in der Weihnachtsnacht nicht nur sein verstorbener Geschäftspartner Marley erscheint, sondern Weiterlesen →
20:00
Eine Weihnachtsgeschichte Der Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens in einer Live Hörspiel Version der DreamTeamer Hörspieler. Erzählt wird die Geschichte von Ebenezer Scrooge, einem alten, grantigen Geizhals dem in der Weihnachtsnacht nicht nur sein verstorbener Geschäftspartner Marley erscheint, sondern Weiterlesen →