Jul
26
Fr
Christian Keltermann – Wutbürger
Jul 26 um 20:00 – 22:00

WutbürgerChristian Keltermann – Wutbürger

Cholerisches Schwarz Kabarett
Gütesiegel: 100% POLITISCH UNKORREKT!!!

Deutschland ist vollkommen verblödet. Der IQ liegt unterhalb der Schuhgrösse. PISA zeigt, dass eine verblödete Jugend heranwächst die sich hauptsächlich mit Komasaufen
und dem Herunterladen von Klingeltönen beschäftigt und im schlimmsten Fall mit dreizehn Jahren schwanger mit Raucherlunge durch die Gegend läuft. Das Scheitern
Deutschlands ist allgegenwärtig. Selbst die Fußballnationalmannschaft kommt nach 1943 zum zweiten Mal in Russland nicht weiter.

Grundbildung ist überflüssig, denn man kann ja nach allem googeln. Die eigene Meinung wird nicht mehr gesagt, sondern in asozialen Netzwerken gepostet. Freunde werden nicht mehr gesucht, sondern per Mausklick hinzugefügt und das Doof TV mit Geniestreichen wie „Bauer sucht Frau“ und „Die Teenie Mütter“ erreicht Gehirnregionen, wo nicht mal Klebstoffdämpfe hinkommen.

Selbst die weibliche erwachsene Bevölkerung dient keiner Vorbildfunktion mehr, sondern treibt sich auf peinlichen Ü 30 Partys rum, oder lässt sich per Schönheitsoperation die
Lippen aufspritzen bis sie nicht mal mehr schmerzfrei auf das Fahrrad kommen. Selbst die Politiker kümmern sich nicht mehr um wichtige Dinge, sondern halten es für wichtig
darüber zu debattieren ob Begriffe wie „Negerkuß“ und „Zigeunerschnitzel“ politisch korrekt sind.

Keltermann legt den Wahnsinn der heutigen Zeit brutal auf den Seziertisch. Mit gelungenen Wortspielen und rasiermesserscharfen Pointen teilt er gleichermassen gegen Gesellschaft, Staat und Politik aus. Ein Soloabend, derart schwarz, dass er Baumwolle pflücken könnte!

Jul
27
Sa
Christian Keltermann – Wutbürger
Jul 27 um 20:00 – 22:00

WutbürgerChristian Keltermann – Wutbürger

Cholerisches Schwarz Kabarett
Gütesiegel: 100% POLITISCH UNKORREKT!!!

Deutschland ist vollkommen verblödet. Der IQ liegt unterhalb der Schuhgrösse. PISA zeigt, dass eine verblödete Jugend heranwächst die sich hauptsächlich mit Komasaufen
und dem Herunterladen von Klingeltönen beschäftigt und im schlimmsten Fall mit dreizehn Jahren schwanger mit Raucherlunge durch die Gegend läuft. Das Scheitern
Deutschlands ist allgegenwärtig. Selbst die Fußballnationalmannschaft kommt nach 1943 zum zweiten Mal in Russland nicht weiter.

Grundbildung ist überflüssig, denn man kann ja nach allem googeln. Die eigene Meinung wird nicht mehr gesagt, sondern in asozialen Netzwerken gepostet. Freunde werden nicht mehr gesucht, sondern per Mausklick hinzugefügt und das Doof TV mit Geniestreichen wie „Bauer sucht Frau“ und „Die Teenie Mütter“ erreicht Gehirnregionen, wo nicht mal Klebstoffdämpfe hinkommen.

Selbst die weibliche erwachsene Bevölkerung dient keiner Vorbildfunktion mehr, sondern treibt sich auf peinlichen Ü 30 Partys rum, oder lässt sich per Schönheitsoperation die
Lippen aufspritzen bis sie nicht mal mehr schmerzfrei auf das Fahrrad kommen. Selbst die Politiker kümmern sich nicht mehr um wichtige Dinge, sondern halten es für wichtig
darüber zu debattieren ob Begriffe wie „Negerkuß“ und „Zigeunerschnitzel“ politisch korrekt sind.

Keltermann legt den Wahnsinn der heutigen Zeit brutal auf den Seziertisch. Mit gelungenen Wortspielen und rasiermesserscharfen Pointen teilt er gleichermassen gegen Gesellschaft, Staat und Politik aus. Ein Soloabend, derart schwarz, dass er Baumwolle pflücken könnte!

Jan
31
Fr
Auch schon wieder wach
Jan 31 um 20:00 – 21:30
Auch schon wieder wach

Auch schon wieder wach

Politisches Kabarett mit Steffen Hagemann

Willkommen im schönen Bayer-Monsanto-Klinikum. Hier werden Sie noch von motivierten Vollpflegefallkräften versorgt, für die der Pflegenotstand nur eine weitere Challenge zur Selbstverwirklichung ist. Bei mangelnder Motivation gibt es einen Schuss Adrenalin frei Haus. Die Halbgötter in weiß finden immer etwas Abrechenbares bei ihren Patienten. Keine Sorge, auch bei Ihnen. Für alle kleineren und größeren Problemchen hat der freundliche Pharmareferent immer die richtige Pille dabei und, wenn es Ihnen zu viel zum Schlucken wird, hat er zur Not auch die Tablette gegen die Tabletten griffbereit. Sie kommen also nicht umsonst ins Bayer-Monsanto-Klinikum, dass verbietet schon die Geschäftsordnung.

Für Ihr Leib und Wohl sorgt die exmumifizierte Vollpflegefallkraft Steffen Hagemann. Er hat sich schon bei dem Jugendkabarett Tollense-Stichlinge als multiresistenter Keim erwiesen. Deshalb konnte er es nicht lassen und ist seit Anfang 2018 mit seinem ersten Soloprogramm „Auch schon wieder wach“ unterwegs.

Die Online-Registrierung zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.

Mrz
14
Sa
Lebende Antiquitaeten (abgesagt, wird per Livestream übertragen)
Mrz 14 um 20:00 – 22:00

MUSIK-KABARETT

Lieder, Erotik, Heimat und Liebe mit Robert Schreiber & Band
Der Solinger Robert Schreiber gibt mit seiner Band ein Stelldichein im Theater Verlängertes
Wohnzimmer in Berlin. Im Gepäck hat er sein turbulent-buntes Musik-Kabarett.
Das Publikum wird dabei gebeten, Massenschlägereien und Spontanorgien in die Pause zu verlegen.
Liedermacher Robert Schreiber wirft einen Rückblick auf sein Leben. Immerhin ist er schon 23 Jahre
alt. Er berichtet von Drittländern wie Kamerun, Somalia und Wuppertal-Elberfeld, singt von der Liebe
seines Lebens und von seinem engen Bezug zu Lambrusco: Kopfschmerzen im 3-Liter-Tetra-Pack.
Man kann einen Abend mit feinen Tönen, dummen Sprüchen, Feingeist, Nonsens, Erotik, Rotwein,
Sehnsucht und guter Musik erwarten.
„Ob Schreiber nun am Klavier saß und sich zu seinen Songs selbst begleitete oder mit dem Mikro in
der Hand die Rolle des Entertainers übernahm – das Publikum klatschte, lachte und sang zeitweise
auch mit. Richard Collings am Bass und Florian Liermann am Keyboard unterstützten gekonnt das
entsprechende Thema.“ – SolingenMagazin, 08.04.2019
Keyboards – Florian Liermann
Bass – Richard Collings
(c) Text: Falk Hagen & Robert Schreiber
(c) Foto: Robert Schreiber

Die Online-Registrierung zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.