Jun
6
Sa
Unerschütterlich. Lustspiel von Roderich Benedix [DIGITAL]
Jun 6 um 20:30 – 21:00

Unerschütterlich. Lustspiel von Roderich Benedix

 

Digitale Theater-Lesung: Das Erste Berliner Lesetheater macht einen Zeitreise in die Theater-Welt von gestern und liest einen Einakter von Roderich Benedix. Heute ist Roderich Benedix völlig vergessen. Dabei war er mal der erfolgreichste Autor von Theater-Komödien. Zwischen 1860 und 1900 waren seine Stücke   d i e   Renner auf deutschen Bühnen. Wir haben eine kleine Komödie von Benedix ausgegraben und präsentieren sie als historischen Theater-Spaß.

Und darum geht’s in der Komödie: Anna, Tochter aus wohlhabender bürgerlicher Familie, will heiraten. Doch der Vater lehnt den Auserwählten ab. Und der Vater ist äußerst prinzipienfest. Wenn er einmal „Nein“ gesagt, ist er durch nichts umzustimmen. Sowohl die Mutter als auch Annas Liebhaber denken aber gar nicht daran, sich damit abzufinden. Beide schmieden Pläne, den Unerschütterlichen weichzuklopfen …

 

Dauer: ca. 35 Minuten

 

Es lesen: Nikola Hecker, Jens Wenzel, Valentina Werner, Volker Werner

Konzept und Regie: Thomas Rau

Produktion: Erstes Berliner Lesetheater in Kooperation mit BerlinsBeste und Theater Verlängertes Wohnzimmer