Ganz modernes Theater

Kategorien: ,

Status

Unendlich Tickets

0 Verkauft

Event Details

Wer kennt ihn nicht – den traditionellen Silvester-Spaß „Dinner for one“?  Doch was passiert, wenn dieser harmlose Sketch dem modernen Regietheater in die Hände fällt?

17 Jahre sind vergangen, seit Lilo Rothe schlagartig in der Theaterszene bekannt wurde – mit einer radikal modernen Version von „Dinner for one“. Jetzt wird Lilo erneut Regie führen bei „Dinner for one.“ Und darum hat sich Lilo heute mit Philipp Wolff, ihrem Regie-Assistenten, per Video-Konferenz zur ersten Leseprobe verabredet. Philipp war bei der Inszenierung vor 17 Jahren auch schon dabei und ist deshalb sehr gespannt zu erfahren, ob Lilo „Dinner for one“ diesmal noch moderner auf die Bühne bringt …

Es lesen:

Lilo Rothe, Regisseurin: Birgit Baltzer
Philipp Wolff, Regieassistent: Volker Werner
Moderation: Nikola Hecker

Regie: Thomas Rau

Produktion: Erstes Berliner Lesetheater in Kooperation mit BerlinsBeste und Theater Verlängertes Wohnzimmer