Dieses Event ist vorbei

[entfällt leider] Songline Dating

Start
18. Februar 2022 20:00
Ende
18. Februar 2022 21:00
Addresse
Theater Verlängertes Wohnzimmer, Frankfurter Allee, Berlin, Deutschland   Karte anzeigen
ACHTUNG
Es gilt die 2G-Plus-Regel. Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit einem digital auslesbaren Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. Genesung und tagesaktuellem, amtlichem Negativtest möglich.

8,00 12,00  inkl. MwSt

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Status

Es sind keine Karten mehr verfügbar.

2 Verkauft

Event Details

Songline-Dating
Dichten, denken, singen & spielen gegen die Einsamkeit.
Wenn wir die diesjährige Winter-schlechte-Laune irgendwie
überwinden wollen… dann mit Liedern und Lachen.
Am 18. und 19. Februar zum zweiten Mal im verlängerten
Wohnzimmer.
Von Hand und live statt Podcast und Stream,
persönlich statt Konserve,
von Bardinnen und Barden statt Superstars und Topmodels,
miteinander statt Contest.
Ein Abend für und mit Musikpoesie, Rock’n’Roll, Schwärmerei, Idiotie
und ganz viel (gedankliche) Nahe zum Publikum.
Drauf einlassen und genießen.
Diesmal mit:
Lennart Schilgen (Freitag und Samstag)
Käpt’n Katze (Freitag und Samstag)
Melvin Haack (Freitag)
Rosa Hoelger Bande (Samstag)
Schnaps im Silbersee (Samstag)

Lennart Schilgen
schreibt Lieder, die Geschichten erzählen. Meistens über das, woran er scheitert:
Entscheidungen treffen. Mädchen am Lagerfeuer beeindrucken. Den
Kapitalismus abschaffen. Dafür ist er gut darin, sich in die eigene Tasche zu
lügen. Und schafft es tatsächlich, dem Konzept „Typ mit Gitarre“ nochmal
ungehörte Facetten abzutrotzen. Musikalisch versiert spielt er mit Genre-
Traditionen und springt lässig zwischen Stilen und Stimmungen – ohne sich
dabei eindeutig als „Spaßmacher“ oder „Ernstmacher“ einordnen zu lassen.

Kapt’nKatze
haben sich im vergangenen Jahr (2020) versehentlich auf einer Wochenendreise
gegrundet und in ihrem U bereifer allen Freunden davon erzahlt, bevor sie
uberhaupt auch nur ein Produkt vorweisen konnten. Das spannende daran:
Beinahe der gesamte Freundeskreis der beiden macht hauptberufich Musik. Mit
einer Gitarre und zwei Stimmen vertonen sie witzig und kreativ samtliche
Vorfa lle ihres Alltags und ihrer Freundschaft und haben haufg ein
Motivationsproblem, bis sie ein Zeitproblem bekommen.

Rosa Hoelger Bande:
Grinsend, Do It Yourself, rar&roh, Da. Räuberkinder, die als ROSA HOELGER BANDE
umherziehen. Ihr Stil liegt irgendwo zwischen Dota Kehr, Nina Hagen und Pippi
Langstrumpf. Die Liedermacherin Rosa Hoelger singt mit einer unglaublich
freien Stimme zwischen Punk und Zartheit über pubertierende Puppen und
Kölner Tankstationen. Die akustischen Klangfarben aus Geige, Bass, Charango,
Akkordeon, Percussion und Grölerei machen das Ganze nicht nur textlich
abwechslungsreich.

Melvin Haack (Freitag)
ist ein Feinschmecker der gesungenen Buchstaben-Suppe. Nimmt die Klampfe
und haut rein: Ein verbrannter Toast genügt, um die Weltformel zu servieren.
Salto Wortale, Ablachen & Gefühle zur Gitarre. Ein rasanter Galopp durch die
Wortfelder zwischen Amrum und Australien, ein bisschen Glitzer gibt es
vielleicht auch.

Schnaps im Silbersee (Samstag):
Eine Geige, zwei Gitarren, drei Stimmen und mindestens vier unerwartete
Abzweigungen. Wortjongleure und Klangdompteure in einem Musiversum aus
tiefem Blödsinn und entblößendem Tiefsinn. Liedkabarett und Emotionspfege
für diverse Publikumsorgane.

Zusätzliche Informationen

Preisklasse

Normal, Ermäßigt